Training, 6 Monate

Der Einstieg in die Berufsorientierung ist jederzeit möglich. Dabei besteht je nach individueller Hilfeplanung  die Möglichkeit, den Beruf des Anlagenmechanikers oder andere Berufe kennen zu lernen und gegebenenfalls im Anschluss eine Berufsvorbereitung oder Ausbildung zu beginnen.

Die Maßnahmen werden entweder komplett durch uns oder in einem Kooperationsprojekt mit anderen Trägern der Jugendhilfe durchgeführt.